News

Kategorie: Allgemein

25. November 2019

Die 18. Saison Jedermann-Supermoto

Letztes Wochenende waren wir in Rottweil!!!

Die Kartbahn „Indy Kart“ in Rottweil gehört zu den Veranstaltungsorten der ersten Stunde „Jedermann-Supermoto.“

Letzen Freitag ging´s los… es kamen tolle Teilnehmer und darunter waren schon viele, die nicht nur Kunden sondern mittlerweile Freunde geworden sind.

😍😍😍😍

 

 

 

 

 

10. Oktober 2019

So… nun lüften wir unser Geheimnis!!

Zu unserem erfolgreichen Jedermann-Supermoto kommt jetzt was Neues…
wir nennen es „Jedermann-GP“! 😍😍😍
Indoor Pitbike der besonderen Art!

Daran haben wir 7 Monate „gefeilt“ und einiges Geld verbrannt… egal… Hauptsache das Ergebnis ist so, wie wir uns das vorgestellt hatten:
1. Vernünftige Abgaswerte, damit wir uns in der Halle nicht vergiften. Also moderne Einspritzung mit G-Kat.
2. E-Starter, damit der Teilnehmer nicht seine Fahrzeit mit kicken verschwendet.
3. Vernünftige Sitzposition… der Teilnehmer, auch wenn er nicht gerade sehr klein ist, soll annähernd das Gefühl haben, dass er auf einem normalen Motorrad sitzt.
4. Beste Bremsen und Fahrwerkstechnik.
Dieses Gesamtpaket gibt es leider nicht fertig von der Stange zu kaufen…
Die Basis fanden wir bei Honda und seit wenigen Tagen ist unser Prototyp fertig.

 

160ccm, Einspritzung, G-Kat, hochwertige, einstellbare Fahrwerkselemente, zurückverlegte Rasten,  Nissin Bremsen, und eine Reihe anderer sinnvoller Modifikationen…

 

 

Wir haben ausgiebig getestet und dazu Leute eingeladen, die nicht gerade professionell Motorrad fahren aber auch die, die es können… wie zum Beispiel ExGP- Fahrer Klaus Nöhles.
Sehr interessant war auch die Meinung von „Nöhles Junior“ Merlin, der aus seiner Zeit bei Minibike -Rennen sehr viel Erfahrung mit kleinen Rädern mit sich bringt.
Wir sind jetzt so weit und werden weitere 19 Motorräder zusammen bauen und starten vorraussichtlich im Dezember mit den ersten Veranstaltungen… zu denen sich übrigens schon Stefan Badl angekündigt hat!

31. Mai 2019

Die Wheely Days sind perfekt gestartet!

Teilnehmer in Weeze

Gepostet von Team Lothar Schauer am Montag, 27. Mai 2019

Das war geil!!
Bestes Wetter! Tolle Teilnehmer!!!😍😍😍

Von Donnerstag bis Sonntag liefen die ersten Wheely-Lehrgänge für diese Saison auf dem Airport Weeze (NRW).
Wir sahen tolle Leistungen der Teilnehmer und alles lief sehr sicher und ohne Zwischenfälle ab!
So soll es sein…🤗🤗🤗🤗🤗🤗

In drei Wochen sind wir auf einem TÜV-Testgelände in Bayern…
Wir freuen uns auf die Teilnehmer!😍

9. Januar 2019

Wheely Days

Die neuen Termine für 2019 findest du
unter „Termine“ ab dem 21.01.2019!

26. Oktober 2018

17. Saisonstart im November auf neuen Motorrädern

Am 9.11.18 ist Start der 17.Saison (!) Hallen „Jedermann-Supermoto.“
In dieser Saison erlebt ihr die neunte Generation Motorräder.
Zum vierten Mal vertrauen wir den 250er Kawasakis, die in Verbindung mit unseren aufwendigen Umbaumaßnahmen echte Hallenspezialisten sind.
In den letzten sechs Saisons haben wir stets weiter entwickelt.

3. April 2018

Saisonfinale in Rottweil!

Wir haben fertig!
Danke an 2.300 Teilnehmer, danke an die Kartbahnen Beule in Sassenburg, Cool Runners in Gevelsberg und Indy Kart in Rottweil.
Auf Wiedersehen im November, wenn wir Jedermann-Supermoto 2018/ 2019 starten.
In der nächsten Saison mit neuer und weiter entwickelter Motorradflotte!!
Jetzt freuen wir uns auf die Wheely Days 2018!
Termine findet ihr auf unsere Homepage.

29354531_2098049790223780_6123360825692969768_o

 
 

 

 

 

18. Januar 2018

Tolle Teilnehmer und gleich zwei „Rekordjäger“

beim Jedermann-Supermoto vergangenes Wochenende in Rottweil!

Dieter Bosler (Foto gelbes Shirt) stellte am Freitag in Rottweil einen neuem Saisonrekord auf. Mit 72 Jahren war er bis zu diesem Zeitpunkt ältester Teilnehmer für die Saison 2017/18!!!

Leider hielt der Rekord aber nur 48 Stunden, denn am Sonntag war Eberhard Kyre (Foto auf dem Siegerpodest) am Start.
Mit genau 76 Jahren und 108 Tagen ist Eberhard der älteste Teilnehmer aller Zeiten!!!!

eberhard

DieterBosler

 

 

 

 

 

15. März 2017

Jubiläum!!! Heute vor 30 Jahren!

schauersprung

Das TeamLS am 15. März 1987!
Lange diskutierten meine Verwandten und Bekannten mit mir und mit größtem Schiss wollten wir auf Nummer sicher gehen und stellten nur 20 Autos vor die Rampe. Es hätten aber locker 30 sein können…
Egal… der Sprung hatte geklappt und die 60-Meter-Marke übersprang ich sogar um 4,60 Meter.
Die halbe Autoreihe bestand aus Subaru- Neuwagen der Firma Subaru Wingenter aus Duisburg-Neumühl.

schauersprung1